Warum Microsoft Word kein Satzprogramm ist

blog

Worum es beim Buchsatz geht Um ein professionelles Layout für Ihr Buch zu erstellen, sollten Sie Ihr Manuskript mit einem geeigneten Satzprogramm setzen. Unter dem Begriff »Setzen« verbirgt sich das »In-Form-Bringen« des geschriebenen Textes in das später gewünschte Layout. Dabei sollten Sie wissen, dass es einige Faktoren gibt, die den sogenannten Satz Ihres Manuskripts beeinflussen. […] weiterlesen

31.08.2018

Kategorien


Beliebteste Beiträge

Bildrechte kurz und knapp erklärt

Bildrechte Alles, was Sie über den gesetzlichen Schutz von Bildern wissen müssen So gut wie alle Bücher enthalten weiterlesen

26.06.2019

Titelschutz

Das Wichtigste zum Thema Titelschutz Geistiges Eigentum ist vom Gesetz geschützt. Doch der Buchtitel ist zu kurz, um weiterlesen

17.06.2019

Tipps für ein gelungenes Buchcover

Das Buchcover als Hingucker Ihr Buchcover ist das Aushängeschild Ihres Buches. Darum ist es umso wichtiger, sich weiterlesen

29.03.2019


Tags

... AIDA AIDA-Prinzip Auslassungspunkte Bildrechte Bindestrich Buchhandel Cover drei Punkte erster Satz Erzählerperspektive Exposé Getrenntschreibung ISBN ISBN-Agentur Klappentext Korrekturlesen Lektorat Leser Planung eines Romans Rechte Romananfang Satzprogramm Schreibkrise selbst korrekturlesen Substantive mit Bindestrich Titelschutz Vermarktung Veröffentlichen Werbeplanung Werbetext Werbung Zielgruppe Zusammengesetzte Substantive Zusammenschreibung