Die ISBN – ein erster Schritt zur professionellen Vermarktung Ihres Buchs

Die ISBN – ein erster Schritt zur professionellen Vermarktung Ihres Buchs

26.03.2018

blog

Eine lange Zahlenfolge auf der Rückseite des Buches – das ist sie, die ISBN. Aber was verbirgt sich hinter diesen vier Buchstaben? Und wofür benötigt man sie? Wir stellen Ihnen die magischen 13 Ziffern vor.

ISBN ist die Abkürzung für »Internationale Standardbuchnummer« (was übrigens auch zeigt, warum »ISBN-Nummer« keinen Sinn macht). Sie ist für jedes Buch einzigartig. Anhand der Zahlenfolge kann Ihr Buch also auf der ganzen Welt eindeutig identifiziert werden. Wenn Sie ein Buch aufschlagen, steht die ISBN auf der Seite mit dem Impressum . Dazu gibt es auch einen Strichcode oder auch Barcode, der für Maschinen lesbar ist, er befindet sich in der Regel auf der Umschlagrückseite des Buches. Übrigens haben nicht nur gedruckte Bücher eine ISBN, sondern auch E-Books, Bildkalender und Landkarten.

Aufbau der ISBN

Aufgebaut ist sie nach folgendem Prinzip (es handelt sich um die des Titels »Die Flüchtigkeit des Glücks« von Tanja M. Sauer, den sie in unserem Verlagslabel buch&media publishing veröffentlicht hat): 978-3-95780-112-8 > 978 ist ein sog. Präfix und bezeichnet die Produktgruppe »Buch«; 3 ist die Gruppennummer für geografische Sprachgruppen, in unserem Fall für »deutsch«; 95780 Verlagsnummer (kann je nach Größe zwei- bis siebenstellig sein); 112 Band- bzw. Titelnummer. Je mehr Ziffern, desto größer der Verlag, Einzeltitel haben meistens 01 an dieser Stelle stehen, in unserem Fall sind wir ein Verlagslabel mit über 1000 Titeln und haben bereits den zweiten sog. »ISB-Nummernstamm« erworben; 8 ist die Prüfziffer, die durch einen festgelegten arithmetischen Prozess ermittelt wird. Sie garantiert die formale Richtigkeit der Zahlenfolge.

Wozu eine ISBN?

Sie können Ihr Buch auch ohne eigene ISBN veröffentlichen. Die Nummer hat jedoch einen großen Vorteil: Nur Titel mit eigener ISBN tauchen im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) auf und können so von Händlern und Kunden gefunden und eindeutig identifiziert werden. Auch alle Barsortimenter und Buchhändler orientieren sich stets an diesen magischen Zahlen.

Diese können Sie sich als Autor natürlich nicht einfach selbst ausdenken. Dafür ist die ISBN-Agentur zuständig. Die Freischaltung kostet etwa 80 Euro für einen Einzeltitel. Wenn Sie eine ISBN für Ihr Buch wünschen, kümmern wir uns darum, wenn Sie in unserem Verlagslabel publizieren, erhalten Sie sie automatisch von uns zugewiesen.

Wichtig: Jedes Buch, das eine Internationale Standardbuchnummer hat, muss auch ein Impressum haben. Wie dieses auszusehen hat, um formal alle Ansprüche zu erfüllen, wissen natürlich unsere LektorInnen bestens. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns also einfach.

 

Quellen und Anregungen

Deutsche ISB-Nummernagentur

Uschtrin, Sandra und Heribert Hinrichs (Hg.): Handbuch für Autorinnen und Autoren. Informationen und Adressen aus dem deutschen Literaturbetrieb und der Medienbranche. Auflage 7. München 2010.

Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat (Hg.): Das Books on Demand Handbuch. Materialien – Technik – Know-how. Auflage 8. Münster 2013.

Kategorien


Beliebteste Beiträge

Bildrechte kurz und knapp erklärt

Bildrechte Alles, was Sie über den gesetzlichen Schutz von Bildern wissen müssen So gut wie alle Bücher enthalten weiterlesen

26.06.2019

Titelschutz

Das Wichtigste zum Thema Titelschutz Geistiges Eigentum ist vom Gesetz geschützt. Doch der Buchtitel ist zu kurz, um weiterlesen

17.06.2019

Tipps für ein gelungenes Buchcover

Das Buchcover als Hingucker Ihr Buchcover ist das Aushängeschild Ihres Buches. Darum ist es umso wichtiger, sich weiterlesen

29.03.2019


Tags

... AIDA AIDA-Prinzip Auslassungspunkte Bildrechte Bindestrich Buchhandel Cover drei Punkte erster Satz Erzählerperspektive Exposé Getrenntschreibung ISBN ISBN-Agentur Klappentext Korrekturlesen Lektorat Leser Planung eines Romans Rechte Romananfang Satzprogramm Schreibkrise selbst korrekturlesen Substantive mit Bindestrich Titelschutz Vermarktung Veröffentlichen Werbeplanung Werbetext Werbung Zielgruppe Zusammengesetzte Substantive Zusammenschreibung